11.05.2018

ULF: Gemeindewallfahrt nach Münster und Telgte

Sonntag, den 30.09.2018 - Karten sind ab sofort im Gemeindebüro

GEMEINDEWALLFAHRT

In diesem Jahr planen wir unsere Gemeindewallfahrt für Sonntag, 30. September nach Münster und Telgte. Zuerst besuchen wir die Lamberti-Kirche und feiern hier die Hl. Messe um 10 Uhr. Die erste Vorgängerkirche entstand als Kirche der Kaufleute um das Jahr 1000. Die Kirche in der heutigen Gestalt wurde von 1370 bis 1450 erbaut. Anschließend bringt uns ein Altstadtrund- gang (für diejenigen, die nicht so gut zu Fuß sind mit einer Kutsche) die über 1.200 jährige Stadtgeschichte näher. Münster wurde zwischen 1644 und 1648 ein Ort der Weltgeschichte; denn hier und in Osnabrück wurden die Friedensverträge beschlossen, die den dreißigjährigen Krieg in Deutschland und den achtzigjährigen Unabhängigkeitskrieg der Niederlande beendeten. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Telgte zur Wallfahrtskirche und beten hier vor dem Gnadenbild der „Schmerzhaften Mutter“. Karten sind ab sofort im Gemeindebüro erhältlich zum Preis von 17,-- (Busfahrt und Stadtführung) bzw. 21,-- Euro (für Busfahrt und Stadtführung per Kutsche). 

<- Zurück zu: News Übersicht