Sternsingeraktion

Nach der Aussendungsfeier am 4.1. waren bis zum 6.1.18 wieder unsere Sternsinger/innen unterwegs und brachten den Segen Gottes in alle Häuser unserer Gemeinde. Aufgeteilt in Gruppen und in bester Stimmung waren 40 Kinder in Begleitung von 12 Erwachsenen und 11 Jugendlichen unterwegs. Am Freitag und Samstag bekamen jeweils 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein leckeres Mittagessen und Nachtisch serviert, gekocht und zubereitet von Ehrenamtlichen. Am Samstag, 6.1. war nach einem anstrengenden Tag auch eine Sternsingergruppe in der Vorabendmesse. Am Sonntagmorgen (7.1.18) feierten wir in der voll besetzten Kirche die Hl. Messe mit der Rückkehr aller Sternsinger/innen, die dann auch die Messe gestalteten. Nach der Kommunion kamen 55 Kinder zur Kindersegnung an die Krippe. Zum Ende des feierlichen Gottesdienstes sagten die Sternsinger/innen noch einmal für die ganze Gemeinde die Segenssprüche und sangen ein Sternsingerlied. Die Türkollekte war für die Sternsingeraktion bestimmt. Anschließend brachten sie den Segen zu Pater Roos ins Kloster. Es ist unglaublich, aber wahr, die Summe vom letzten Jahr wurde um 600 Euro übertroffen. Unsere Sternsinger/innen haben 8900 € gesammelt. Das Geld aus unserer Gemeinde geht über das Kindermissionswerk in Aachen nach Peru. Mitbrüder von Pater Roos sorgen dafür, dass Kinder in den Armenvierteln von Lima täglich eine warme Mahlzeit bekommen und dass sie medizinisch versorgt werden. Wir sind stolz und freuen uns, dass wir mit so viel Geld diese wichtige Aufgabe unterstützen können.